Rettungshündin Phinni

on

Nach einem Shooting kann ich es meist kaum erwarten, die Speicherkarten einzulesen und die Ergebnisse zu prüfen. Diesmal war ich mit Manu und Phinni, einer Rettungshündin, unterwegs. Dauer: 3,5 Stunden. Max. Außentemperatur: 5°C. Verbrauch: 2 Kekse für den Fotografen. 5 Kekse für den Hund.

PHINNIMANU-20150216-TW-182PHINNIMANU-20150216-TW-138

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.